Gestalten Sie das Internet mit

Frau am Rechner

(c) bremen.online AEC

Sie möchten gern selber aktiv werden bei der Gestaltung des Internets? Sie haben Spaß am Schreiben und Bearbeiten von Texten?
Dann sind Sie bei uns richtig! Wir möchten Sie einladen, Ihre Geschichten, Projekte, Informationen, Bilder oder Ideen auf dem Seniorenlotsen zu veröffentlichen – und zwar selbst!

Das ist ganz einfach, wir zeigen Ihnen gerne, wie es geht.

Haben Sie selbst eine Idee für einen Artikel oder ein Forum-Thema? Anregungen und Vorschläge sind uns immer willkommen.

Eine gute Möglichkeit ist auch eine Teilnahme an unseren offenen Redaktionstreffen, bei denen sich die freiwilligen Autorinnen und Autoren mit den Profis von bremen.de regelmäßig besprechen. Hier können Sie sich auch gegenseitig unterstützen, Informationen austauschen und Erfahrungen weitergeben – und all das in einer Atmosphäre ohne Leistungsdruck und Angst vor der Technik. Den Termin für das nächste Redaktionstreffen finden Sie in der Infobox auf unserer Startseite.

Natürlich können Sie auch individuell von Ihrem Computer zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus beim Seniorenlotsen mitarbeiten. Mit Hilfe des vorbereiteten Formulars, das Sie unter „Mitmachen“ finden, können Sie Ihre nicht kommerziellen Informationen zur Verfügung stellen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir unterstützen Sie gerne.

Wir freuen uns auch über Ihre Kommentare unter unseren Artikeln. Nehmen Sie kein Blatt vor den Mund – solange Sie die Netiquette einhalten – und stellen Sie Ihre Meinung dar.

Machen auch Sie den Seniorenlotsen zur Plattform für Senioreninteressen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.