Aus Starthilfe50 wird Levato!

In den letzten Jahren hat Starthilfe50 Sie regelmäßig mit Erklärfilmen und Kolumnenbeiträgen rund um den Computer und das Internet informiert. Hinter Starthilfe50 stehen Andreas Dautermann und Kristoffer Braun, die für ihre Arbeit mehrfach ausgezeichnet wurden.

Aus Starthilfe50 wird nun Levato

Levato kommt vom lateinischen „levare“ und bedeutet so viel wie „unterstützen“ oder „erleichtern“. Und genau das ist es, was wir uns zum Ziel gesetzt haben: Wir möchten Ihnen die Arbeit am Computer erleichtern und Sie mit unseren Erklärungen dabei unterstützen, den PC und das Internet sinnvoll zu nutzen. Der Name passt also perfekt zu uns: Er ist kurz, gut auszusprechen, leicht zu merken und beschreibt genau, was wir machen. In den kommenden Wochen werden wir nach und nach auf Levato umstellen. Die Inhalte bleiben dabei gleich, es ändert sich sozusagen nur die „Verpackung“.

Warum nicht mehr Starthilfe50?

Die Gründe für den Namenswechsel sind vielfältig. Viele Menschen haben sich an der 50 im Namen gestört. Man hat uns vorgeworfen, wir würden alle Menschen über 50 in einen Topf werfen und dabei unterstellen, jeder Mensch ab 50 bräuchte Hilfe am Computer. Natürlich war dies niemals unsere Absicht. Vor allem Menschen unter 50 wollten nicht auf diese Weise angesprochen werden. Unsere Filme sollen aber allen Menschen helfen, egal ob 40, 50 oder 80 Jahre alt. Daher haben wir uns von der 50 verabschiedet. Außerdem machen wir mittlerweile weit mehr, als „nur“ Starthilfe geben. Viele Menschen kennen sich schon ziemlich gut am PC aus, möchten aber noch mehr dazulernen. Hier passt die „Starthilfe“ also auch nicht so gut. Hinzu kommt noch, dass wir den Namen Starthilfe50 markenrechtlich nicht schützen lassen konnten. Alle diese Gründe zusammen haben dazu geführt, dass wir uns nun einen neuen Namen geben. Sie erreichen uns aber auch noch weiterhin über www.starthilfe50.de und unsere Starthilfe50-Mail-Adressen.
Wir versichern Ihnen, dass sich an unserer Arbeitsweise nichts ändern wird. Unsere Internetseite, die Erklärfilme, die DVDs und das Lexikon, die Spam-Warnungen und der Newsletter, das alles bleibt erhalten – nur eben unter einem neuen Namen: Levato!


Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Dann nutzen Sie unser neues Angebot in Kooperation mit Levato:

Wir schenken Ihnen für einen Monat gratis Zugang zum Mitgliederbereich von Levato. Hier finden Sie über 550 preisgekrönte Erklärfilme mit Hilfestellungen für Ihren persönlichen Computeralltag. All das ist garantiert kostenlos, kein Abonnement. Der kostenfreie Testmonat des Mitgliederbereichs endet nach 4 Wochen automatisch. Sie gehen keine Verträge, Abonnements oder Verpflichtungen ein.

Tragen Sie sich einfach unter http://levato.de/seniorenlotse/ ein.

 

Logo mit Bildschirm

(c)www.levato.de

  3 comments for “Aus Starthilfe50 wird Levato!

  1. Hayn, Elfriede
    13. August 2015 at 7:47 pm

    Ja, ich freue mich über Eure Post und hilfreiche Einstellung zu uns Langsam-Lerner!. Bisher habe ich es jedoch kaum gebraucht, weil ich lieber über persönliche Kontakte lerne. Das Lesen nimmt mir viel Zeit weg, doch hoffe ich, irgendwann etwas mehr Zeit übrig zu behalten.
    Leato gefällt mir aber auch besser.
    Nun habe ich schon 2x „hinterlistige“ Briefe bekommen und erfahren, diese sofort zu löschen und von dort dann endgültig.
    Sollte ich deshalb evtl. sogar mein Passwort bzw. auch die E-Mail-Anschrift andern?
    Mit freundlichen Grüsen. Elfriede Hayn

  2. Freiwillige
    14. August 2015 at 9:22 am

    Hallo Elfriede,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse musst Du nicht ändern, nur weil Dir unerwünschte Nachrichten (Spam-Nachrichten) an Dein Postfach gesendet wurden. Auch die Änderung Deines Passwortes ist nicht unbedingt nötig, es kann aber nie schaden, die Zugangsdaten immer mal zu ändern.

    Viele Grüße!

  3. Uta David-Ott
    12. Oktober 2015 at 1:56 pm

    Hallo meinen Herren, im ARD sah und hörte ich heute von Ihnen und bin mit meinen 76 Jahren noch frisch beim computern ,also ein Frischling mit noch wenigen Kentnissen. Für Ihre Hilfestellung am Computer wäre ich dankbar , also sehr interessiert. Bitte mailen Sie mir einmal etwas mehr über Ihr Unternehmen und wie ich zu Ihrer Hilfeleistung kommen kann.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Uta David-Ott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.