Team Viewer – Computerhilfe per Fernzugriff

Frau am Computer

(c) Seniorenlotse, Schnatmeyer

Viele kennen sicherlich diese Situation: Man hat ein kleines Computerproblem, kommt nicht mehr weiter oder ist sich nicht sicher, was man anklicken soll.

Häufig greift man zum Telefonhörer und fragt einen Bekannten, der sich mit solchen Dingen gut auskennt, um Rat. Doch manche Probleme lassen sich nur sehr schwer am Telefon schildern und auch der Lösungsweg ist über das Telefon oft nicht so gut zu verstehen. Einfacher ist es eben immer, wenn man das Problem direkt vor sich hat.

Kleine Probleme im Handumdrehen lösen

Hier hilft ein kostenloses Programm, das den Fernzugriff auf den eigenen Computer ermöglicht, nämlich Team Viewer. Ist die Anwendung auf dem eigenen Computer installiert, so kann eine zweite Person über das Internet den Computer kurzzeitig steuern – und dabei Ihr Problem lösen. Natürlich ist der Zugriff passwortgeschützt und Sie können selbst festlegen, wer auf Ihren PC zugreifen darf und wer nicht. Außerdem sehen Sie auf Ihrem Bildschirm alle Veränderungen, die die andere Person durchführt und können den Zugang jederzeit unterbrechen. Vor jeder Sitzung generiert das Programm eine ID, also eine Zugangsnummer, die Sie der anderen Person mitteilen müssen. So wird gewährleistet, dass niemand unbefugt auf Ihren Computer zugreifen kann.

Durch den Team Viewer können kleine Probleme im Handumdrehen gelöst werden ohne dass ein Hausbesuch nötig ist oder es zu langen Diskussionen am Telefon kommt. Sie können hier das Programm kostenlos für Windows herunterladen unter www.teamviewer.com/de/download/windows.aspx
Weitere Hilfestellungen zu Computer, Internet und Smartphone gibt es auf www.levato.de

 

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Dann nutzen Sie unser Angebot in Kooperation mit Levato:

Wir schenken Ihnen für einen Monat gratis Zugang zum Mitgliederbereich von Levato. Hier finden Sie über 550 preisgekrönte Erklärfilme mit Hilfestellungen für Ihren persönlichen Computeralltag. All das ist garantiert kostenlos, kein Abonnement. Der kostenfreie Testmonat des Mitgliederbereichs endet nach 4 Wochen automatisch. Sie gehen keine Verträge, Abonnements oder Verpflichtungen ein.

Tragen Sie sich einfach unter http://levato.de/seniorenlotse/ ein.

Weitere Hilfestellungen Computer, Internet und Smartphone finden Sie bei Levato

Schriftzug mit Bildschirmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.